UTMR Roadbook Etappenrennen 2021

Einführung

Willkommen zum Ultra Tour Monte Rosa Etappenrennen 2021! Dieses Roadbook, zusammen mit unserem Renn-Website sollte Ihnen alle Informationen geben, die Sie benötigen. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an contact@ultratourmonterosa.com.

Es ist eine unglaubliche Herausforderung, die vor Ihnen liegt, und wir haben ein Team leidenschaftlicher Freiwilliger, die Sie unterstützen werden. Wir sind alle hier, um alles zu tun, was wir können, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Viel Glück!

Race Organisation

For any general questions / queries before and during the race please contact the race organisation

Email: info@ultratourmonterosa.com

Phone: +41.795.839.539

Please use the following number for emergency only during the race:

Emergency Number

+41.79.399.85.27

Rennprogramm

Covid-Zertifikatsprüfung: 16:00 – 19:00 Dienstag, 31. August

Anmeldung zum Rennen: 16:00 – 19:00 Dienstag, 31. August

Start des Rennens: 06:30 Mittwoch, 1. September

Kinderrennen: 16:30 Uhr Samstag, 4. September

Reisen

Wenn Sie einen Platz in einem der UTMR-Bus-Shuttles gebucht haben, werden Ihnen der Abholort des Busses, die Kontaktdaten des Fahrers usw. bis zum 30. August per E-Mail zugeschickt. Sie können Ihre Buchung auch auf Ihrer persönlichen Läuferseite überprüfen.

Für unabhängige Reisen ist Grächen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Bitte prüfen www.sbb.ch/en für Fahrpläne und die Online-Buchung von Fahrkarten. Die „Haltestelle“ ist Grächen Post eine Minute Fußweg vom Dorfplatz entfernt für Anmeldung, Start und Ziel.

Dorfplan von Grächen

Den genauen Startort, die Anmeldung, die Gepäckabgabe und -abholung sowie die Bushaltestelle entnehmen Sie bitte dieser Karte.

Einzelheiten zu den Parkmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.utmr.ch/parking-in-grachen/

Covid-Zertifikat prüfen

Zeit: 16:00 – 19:00 Dienstag, 31. August

Standort: Dorfplatz, Grächen ( google map Standort hier )

Alle Läufer und Betreuer müssen bei der Ankunft in Grächen den Covid-Zertifikats-Check ausfüllen. Der Covid-Zertifikatscheck ist während der Anmeldezeiten für die Rennen geöffnet.

Masken müssen getragen werden.

Bitte bringen Sie Ihren Ausweis und ein gültiges Schweizer oder EU-Covid-Zertifikat mit QR-Code in Form eines gedruckten oder Online-PDFs oder in der Covid-App mit. Wir müssen in der Lage sein, Ihren QR-Code zu scannen und zu überprüfen.

Bei der Überprüfung wird Ihnen ein Armband ausgehändigt. Dieser muss während der gesamten Veranstaltung getragen werden und ermöglicht den Zugang zur Registrierung, zu den Kontrollstellen und zum Start-/Zielbereich.

Wenn Sie eine Begleitperson haben, muss diese ihre Kontaktdaten im Voraus angeben und auch den Covid-Zertifikatscheck ausfüllen.

Anmeldung zum Rennen

Zeit: 16:00 – 19:00 Dienstag, 31. August

Standort: Dorfplatz, Grächen ( google map Standort hier )

In der Registrierungszone müssen Masken getragen werden.

Sie können im Voraus ein Zeitfenster für die Anmeldung auswählen.

Alle Teilnehmer müssen persönlich und mit Ausweis zur Anmeldung kommen und ihre obligatorischen Ausrüstung . Dies wird überprüft, bevor den Teilnehmern ihre Startnummer und ihr GPS-Tracker ausgehändigt werden können. Sie muss während des gesamten Rennens mitgeführt werden und kann jederzeit während des Rennens oder an der Ziellinie kontrolliert werden.

VERSICHERUNG: Jeder Teilnehmer muss über eine persönliche Unfallversicherung verfügen, die die Kosten für Such- und Rettungsmaßnahmen (ggf. auch per Hubschrauber) abdeckt.

Wenn Sie nicht versichert sind oder nicht über die vorgeschriebene Ausrüstung verfügen, werden Sie nicht zum Rennen zugelassen. Keine Ausnahmen.

Kopfhörer: Das Tragen von Kopfhörern ist während des gesamten Rennens aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Die Verwendung führt zur Disqualifikation.

Kommunikation

Es ist wichtig, dass wir vor, während und nach dem Rennen mit Ihnen kommunizieren können.

Sie müssen ein Telefon dabei haben, das in der Schweiz funktioniert. Dieses Telefon ermöglicht es Ihnen nicht nur, die Organisation bei Bedarf anzurufen, sondern es ist auch wichtig, dass die Organisation Sie erreichen kann (vor, während und nach dem Rennen). Wir können SMS verwenden, um Sie über Streckenänderungen/Informationen zu informieren. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon eingeschaltet und zugänglich ist und dass Sie es vor und während des Rennens ab und zu überprüfen. Wir verwenden die Kontaktnummer, die Sie auf dem Anmeldeformular angegeben haben. Diese können Sie vor dem Rennen über einen Link auf Ihrer persönlichen Läuferseite aktualisieren.

Bitte stellen Sie das sicher:

  • Ihr Telefon wird nie in den Flugmodus versetzt
  • er bleibt vor, während und nach dem Rennen eingeschaltet
  • der Akku für die Dauer des Rennens ausreicht, oder rüsten Sie sich mit einem zusätzlichen externen Akku aus

Tipps zum Batteriesparen

  • alle unnötigen Anwendungen schließen
  • Bildschirm verdunkeln
  • WiFi, Bluetooth und Ortung/GPS ausschalten
  • Schalten Sie den Energiesparmodus ein, wenn Ihr Handy ihn hat.

Hinweis: 85 % der Rennstrecke werden vom Mobilfunknetz abgedeckt, so dass es in bestimmten Gebieten zu Verzögerungen beim Empfang einer SMS kommen kann.

Reisegepäck

Wir transportieren ein Gepäckstück pro Läufer (12 kg / 75 Liter) vom Start bis zum Ziel der jeweiligen Tagesetappe. Das Gepäck wird an einer Sammelstelle in der Nähe des Ziels für Sie bereitstehen, so dass Sie es selbst zu Ihrem Hotel bringen müssen. Vergewissern Sie sich, dass es eine Größe und ein Gewicht hat, das Sie selbst leicht tragen können, das wird es für Sie viel einfacher machen! Die Säcke müssen jeden Morgen bis 06:15 Uhr abgegeben werden. Ihre Tasche muss zur Identifizierung deutlich beschriftet sein. Zu diesem Zweck werden in Ihrem Umschlag für das Rennen Etiketten bereitgestellt, die Sie bitte zusätzlich kennzeichnen.

Die Gepäckaufbewahrung wird am Start/Ziel in Grächen zur Verfügung stehen. Wenn Sie anreisen und zusätzliches Gepäck oder Kleidung dabei haben, die Sie während des Rennens nicht benötigen, lassen Sie es bitte in Grächen. Bitte beschriften Sie es mit Ihrem Namen und Ihrer Startnummer.

Rennen Unterkunft

Die Details zu den Übernachtungen in Zermatt (Mittwoch, 1. und Donnerstag, 2. September) und Saas Fee (Freitag, 3. September) finden Sie auf Ihrem Umschlag, den Sie bei der Anmeldung in Grachen erhalten. Wenn Sie eine Supporter-Unterkunft gebucht haben, finden Sie die Details in Ihrem Umschlag für das Rennen. Ortspläne finden Sie ebenfalls in Ihrem Umschlag. Die Hotellisten und Lagepläne werden auch in den Zielorten Zermatt und Saas Fee erhältlich sein.

DasAbendessen wird entweder in Ihrem Hotel oder in einem lokalen Partnerrestaurant eingenommen, die Details finden Sie in Ihrem Umschlag.

Frühstück am Donnerstag, 2. September, Freitag, 3. September, und Samstag, 4. September, wird ab 04:00 Uhr in Ihrem Hotel serviert.

Bitte beachten Sie, dass die Unterbringung in Mehrbettzimmern mit 2 bis 4 Betten in Hotels guter Qualität erfolgt. Bringen Sie Ohrstöpsel mit, wenn Sie wenig schlafen!

Start des Rennens

Tag 1: Das Rennen beginnt um 06:30 Uhr am Mittwoch, 1. September vom Dorfplatz, Grächen ( Standort auf der Google-Karte ). Sie müssen um 06:15 Uhr im Startbereich sein.

Die Masken müssen im Startbereich und bis zur Unterquerung des Torbogens getragen werden.


Covid-Test: Bei der Anmeldung erhalten Sie drei Covid-19-Antigen-Schnelltests mit ausführlichen Anweisungen in Ihrem Startpaket. Sie müssen am Morgen von Tag 2, Tag 3 und Tag 4 einen Test durchführen. Am besten machen Sie das selbst in Ihrem Hotel nach dem Frühstück. Sie müssen das Probengefäß mit dem negativen Ergebnis zur Kontrolle mitbringen, wenn Sie den Startbereich betreten. Wir treffen diese zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, weil das Etappenrennen keine „geschlossene“ eintägige Veranstaltung ist. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, damit Sie und Ihre Mitläufer sicher sind.

Tag 2: Der Start erfolgt am Donnerstag, 2. September, um 06:30 Uhr in der Oberen Matten, Zermatt(Standort auf der Google Map). dies ist derselbe Ort wie die Ziellinie von Tag 1. Im Startbereich und bis 100 m nach der Startlinie müssen Masken getragen werden.

Tag 3: Das Rennen beginnt um 08:30 Uhr in Visperterminen(Standort auf Google Map). Sie müssen den Shuttle-Zug um 06:35 Uhr von Zermatt nach Täsch nehmen (12 Minuten Fahrzeit, Ticket in der Starttasche, Plätze werden reserviert), wo unser Rennbus auf Sie wartet, um Sie nach Visperterminen zu bringen (40 Minuten Fahrzeit). Der Rennbus fährt um 07:00 Uhr in Täsch direkt vor dem Hauptbahnhof ab. Bei der Anmeldung erhalten Sie eine blaue UTMR-Tasche. Wenn Sie zusätzliche warme Kleidung für die Fahrt nach Visperterminen mitnehmen möchten, können Sie diese in der Tasche deponieren und wir werden sie von Visperterminen nach Saas Fee transportieren und im Ziel abholen.Masken müssen im Zug-Shuttle, im Bus und im Startbereich sowie bis 100 m nach der Startlinie getragen werden.

Tag 4: Der Start erfolgt um 06:30 Uhr auf dem Dorfplatz von Saas Fee(Standort auf der Google Map), demselben Ort wie das Ziel von Tag 3. Die Masken müssen im Startbereich und bis 100m nach der Startlinie getragen werden.

Rennstrecke und Kontrollpunkte

Alle Informationen zur Strecke und zu den Kontrollpunkten finden Sie auf der Website des Rennens.

Informationen zur Route: https://www.ultratourmonterosa.com/utmr-special-edition-stage-race/

Informationen zum Kontrollpunkt: https://registration.utmr.ch/race-data/stage-race-checkpoint-info/

Karten zum Rennen: https://map.utmr.ch/index.php

Kontrollpunkte

In allen Kontrollzonen müssen Masken getragen werden.

Beim Betreten des Kontrollpunkts muss ein Handdesinfektionsmittel verwendet werden.

Die Läufer können Flaschen aus den Wasserspendern füllen und sich an Bananen und einzeln verpackten Artikeln bedienen. Freiwillige Helfer werden alle „offenen“ Lebensmittel ausgeben.

Abfälle führen zu einer Zeitstrafe.

Flüssigkeiten: Wasser + isotonisches Getränk + heißer oder kalter Tee

Leicht: Flüssigkeiten + Coca Cola + Riegel / Kuchen

Mittel: Leicht + Brühe, Käse, Brot, Cracker, Obst, Schokolade

Große & Etappenziellinien: Medium + isotonisches Getränk + warmes Essen (Minestrone, Nudeln usw.)

Routenmarkierung

Die Rennstrecke wird gut markiert sein:

  • leuchtend orange/rosa Bänder
  • leuchtend orange/rosa Flaggen an Stöcken oder Drähten
  • orangefarbene Punkte/Pfeile/Markierungen mit biologisch abbaubarer Sprühkreide
  • bis zur Europahütte und ab der Trift werden alle Markierungen reflektierend sein

Bitte folgen Sie immer den Streckenmarkierungen, falls diese von den GPS-Tracks abweichen, falls es zu einer späten Änderung der Route kommt.

Tag / Nacht: Sonnenaufgang: 06:56 / Sonnenuntergang: 19:55 / Zivile Dämmerung zwischen 06:26 und 20:25

Zeitmessung und GPS-Ortung

Das GPS-Tracking ist in der Anmeldegebühr enthalten und die Tracker werden Ihnen bei der Anmeldung ausgehändigt. Sie sind leicht (60 g) und werden bei der Anmeldung an den Schultergurt Ihres Rucksacks geklebt.

Diese müssen auch im Ziel oder an einer Kontrollstelle zurückgegeben werden, wenn Sie aus dem Rennen aussteigen. Wenn Sie Ihr Gerät nicht zurückgeben, müssen Sie eine Gebühr in Höhe von 135 € entrichten.

Anweisungen, wie Ihre Familie und Freunde Sie während des Rennens in Echtzeit verfolgen können, werden Ihnen kurz vor der Rennwoche per E-Mail zugesandt. Aufregend!

Unterstützer

Den Fans ist der Zugang zum Anmelde-, Start- und Zielbereich nicht gestattet.

Supporter dürfen die Checkpoint-Zonen nur betreten, wenn sie ein Armband vorweisen können (mit dem sie angeben, dass sie die Covid-Zertifikatskontrolle in Grächen absolviert haben) und wenn ihr Läufer anwesend ist. Wenn Sie einen Unterstützer haben, der mit Ihnen eine Unterkunft teilt, muss dieser ebenfalls den Covid-Zertifikatscheck in Grächen ausfüllen.

Zwischen den Kontrollpunkten darf nicht angefeuert werden. Es ist nicht erlaubt, das Gepäck eines/r Läufer/in zu tragen oder das Tempo anzugeben.

Rettung und medizinische Hilfe

NOTFALL: +41.793.998.527

Erste Hilfe wird an bestimmten Punkten der Strecke angeboten. Diese Stellen stehen in telefonischer Absprache mit der Rennorganisation. Auch im Ziel in Grächen wird medizinische Hilfe zur Verfügung stehen.

Wenn es den Anschein hat, dass ein Läufer in Schwierigkeiten ist oder sich schwer verletzt hat, rufen Sie bitte die Notrufnummer an oder gehen Sie persönlich zum nächsten Kontrollpunkt.

Es ist wichtig, dass jeder Läufer jedem hilft, der in Gefahr ist. Läufer, die Hilfe benötigen, unterstellen sich der Autorität eines Arztes oder eines Retters.

Sie müssen auf der markierten Strecke der Ultra Tour Monte Rosa bleiben. Jeder Läufer, der die markierte Strecke freiwillig verlässt, unterliegt nicht mehr der Verantwortung der Rennorganisation.

Rückzug

Die Routen für jede Etappe haben keine Kontrollpunkte mit Straßenzugang. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie aussteigen wollen (DNF), zu Fuß gehen müssen (bis zu einer Stunde) und dann entweder eine Seilbahn oder einen Bus/Zug zurück zur Ziellinie nehmen müssen. Wenn Sie sich entschließen, sich zurückzuziehen, MÜSSEN Sie den Checkpoint-Koordinator informieren. Sie informieren die Rennleitung und erklären Ihnen, wie Sie die Ziellinie erreichen können.

Wenn Sie sich entscheiden, an einem anderen Ort anzuhalten, sind Sie dafür verantwortlich, die Rennorganisation zu informieren.

Wenn Sie einen Rennabschnitt nicht beenden (DNF), werden Sie können Sie am nächsten Tag starten, aber Sie werden nicht erhalten keine Gesamtwertung.

Wenn Sie eine der Etappen nicht starten (DNS), sind Sie selbst dafür verantwortlich, dass Sie das Ziel dieser Etappe (und Ihre Unterkunft) erreichen. Wenn Sie sich entscheiden, eine der Etappen nicht zu starten, MÜSSEN Sie dies der Rennleitung vor dem Start mitteilen.

Ziellinie

In den Zielbereichen müssen Masken getragen werden.

Es werden Verpflegungsmöglichkeiten angeboten.

Aus Platzgründen müssen wir Sie bitten, den Zielbereich direkt zu verlassen. Im Zielbereich sind keine Fans erlaubt. Vielen Dank für euer Verständnis.

Rennen Podien

Die Gesamtsieger (1., 2., 3. männlich und weiblich) werden per SMS benachrichtigt und auf das Podium auf dem Dorfplatz gerufen, um ihren Preis entgegenzunehmen.

Die Gewinner der Kategorien werden per SMS benachrichtigt und können ihren Preis im Zielbereich abholen.

Auf dem Podium und im Zielbereich müssen Masken getragen werden.

Kinder-Rennen

Am Samstag, 4. September, findet um 16.30 Uhr ein kleines „Kinderrennen“ in Grächen statt. Wenn Sie Kinder dabei haben, ermutigen Sie sie bitte zum Laufen!

  • ca. 800m für 5-7 jährige
  • ca. 2500m für 8-12 jährige

Wenn Sie Ihr Rennen beendet haben, kommen Sie bitte zur Unterstützung!

Soziale Medien

Wir würden gerne Neuigkeiten über das Rennen mit der Welt teilen. Wenn Sie Fotos oder Nachrichten in den sozialen Medien veröffentlichen, verwenden Sie bitte den Hashtag #UTMR damit auch wir teilen können!

Abreise und Nachbereitung des Rennens

Bus-Transfer: Wenn Sie einen unserer Shuttlebusse nach Mailand oder Genf nehmen, fahren diese am Sonntag, 5. September, um 08:30 Uhr am Dorfplatz in Grächen ab.

Alle anderen können mit dem Postauto ab Grächen nach Visp fahren. Die Zeiten und Verbindungen finden Sie hier: www.sbb.ch

Tagesausflüge: Wenn Sie sich in Grächen oder in der Region aufhalten, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen. Kilometerlange Wander- oder Laufwege, Busfahrt nach Zermatt und zum Matterhorn. Das Tourismusbüro hier in Grächen informiert Sie gerne und hilft Ihnen bei Ihren Plänen.

Viel Spaß bei Ihrem Rennen!

Namaste vom UTMR-Team!

Translate »